Der fit4future-Aktionstag am 8. Februar 2019

Ein besonderes Ereignis des dreijährigen DAK-Projektes „fit4future“ war der Aktionstag am 08.02.2019, an dem sich unsere 230 Schüler/innen, 25 Eltern als Helfer und alle Lehrkräfte sowie Mitarbeiter/innen beteiligten.

Geleitet wurde der Aktionstag vom „fit4future“-Area Manager Dirk Vollmer.

In der Schule gab es ein Ernährungsquiz, eine Station zum Schätzen des Zuckergehaltes von Gummibärchen und Nuss-Nougat-Creme sowie eine Riechstation zum Erkennen von Düften wie Minze, Orange oder Zimt. Viel Geschick erforderte die Stacking-Station. Hier musste eine Pyramide aus sechs Bechern möglichst schnell abgebaut und wieder aufgestapelt werden.



In der großen Doppelturnhalle waren drei Stationen mit Bewegungsaufgaben zum aktuellen Thema „Wintersport“ aufgebaut: Eisschollen-Hopping, Biathlon (eine Kombination aus Sackhüpfen und Zielwurf) und Tandem-Skifahren. Neben intensiver Bewegung war hier der Teamgeist besonders wichtig.



Nach der gelungenen Veranstaltung wurde mehrfach die Frage gestellt: „Wann machen wir das noch einmal?“