Herzlich willkommen auf unserer Homepage
Schule am Lütterbach - Kath. Grundschule Niederkrüchten - Primarstufe

Unsere OGS sucht Verstärkung!


Bitte hier klicken, um zur Terminübersicht zu gelangen.

Erreichbarkeit der Schule 

 Sekretariat: 02163 - 9283899

OGS: 02163 - 9283998

Betreuung bis 13:30: 0160 - 96675956

Frau Vieten, Schulsozialarbeiterin: 0172 - 2500967


Sportfest am 14. Juni 2024

In diesem Jahr probierten wir eine neue Art von Sportfest aus. Im Gegensatz zu den klassischen Bundesjugendspielen, bei denen jedes Kind für sich selber Punkte sammelt, traten nun die Klassen eines jeden Jahrgangs gegeneinander an. An sechs Stationen wurde gelaufen, geworfen und gesprungen, um Punkte für die eigene Klasse zu machen. Dank vieler Helferinnen und Helfer wurde der Tag zu einem vollen Erfolg. Vielen Dank an alle, die uns so engagiert unterstützt haben!

 

20240614_064334958_iOS
20240614_064334958_iOS
20240614_082231204_iOS
20240614_082231204_iOS
20240614_082301624_iOS
20240614_082301624_iOS
20240614_082152491_iOS
20240614_082152491_iOS
20240614_082328134_iOS
20240614_082328134_iOS


Ausflug zum Bobbolandia am 5. Juni 2024

Der Förderverein hatte allen Kindern zum Nikolaus einen Ausflug zum Bobbolandia geschenkt und so fuhren wir am 5. Juni mit vielen Bussen dorthin. Das Wetter spielte ganz gut mit und wir hatten eine Menge Spaß. Vielen Dank, lieber Förderverein! 

20240615_105931725_iOS
20240615_105931725_iOS
20240615_105951273_iOS
20240615_105951273_iOS
20240615_105957472_iOS
20240615_105957472_iOS


Känguru der Mathematik 2024

Zum neunten Mal haben Kinder unserer dritten und vierten Schuljahre am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilgenommen, der zum 30. Mal in Deutschland durchgeführt wurde. Es handelt sich um einen Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 gelöst werden sollen. 48 Kinder stellten in diesem Jahr ihre Knobelfähigkeiten unter Beweis und bearbeiteten am Donnerstag, den 18.04.2024, die Aufgaben des Wettbewerbs. Damit gehörten sie zu über 847 000 Schülerinnen und Schülern, die an ca. 11900 Schulen in Deutschland die Herausforderung des logischen Denkens, des geschickten Kombinierens und Strukturierens sowie des strategischen Vorgehens annahmen.
Doch nicht nur in Deutschland wird der Känguru-Wettbewerb veranstaltet. Er fand in über 100 Ländern mit mehr als 6 Millionen Kindern und Jugendlichen statt. Ziel des Wettbewerbs ist es, dass sich sowohl Kinder als auch Erwachsene mit mathematischen Problemen auseinandersetzen und Lust auf weitere bekommen.
Jedes Kind ist mit einer Urkunde und einem herausfordernden Knobelspiel belohnt worden. Zudem hat ein Junge des dritten Schuljahres so viele Punkte erreicht, dass er den dritten Platz belegte. Dafür gab es als Preis ein Spiel zum Knobeln. Außerdem erhielt ein Junge des vierten Schuljahres ein T-Shirt für den weitesten Kängurusprung. Damit löste er die meisten aufeinanderfolgenden Aufgaben richtig.
Wir freuen uns, dass so viele Mädchen und Jungen unserer Schule Lust hatten, sich mit Mathematik außerhalb des Unterrichts zu befassen!


Sponsoren-Wandertag am 08. Mai 2024

Auch in diesem Jahr wanderten die Kinder unserer Schule wieder 10 oder 5 km für einen guten Zweck. Dank vieler Helferinnen und Helfer und einem gnädigen Wettergott wurde es ein richtig schöner Tag auf der Strecke und anschließend auf dem Schulhof. Vielen Dank!

20240508_080712056_iOS
20240508_080712056_iOS
20240508_072910572_iOS
20240508_072910572_iOS
20240508_072841783_iOS
20240508_072841783_iOS
20240508_071317985_iOS
20240508_071317985_iOS
IMG_20240508_094013379_HDR
IMG_20240508_094013379_HDR
IMG_20240508_094137976_HDR
IMG_20240508_094137976_HDR
IMG_20240508_113633223_HDR
IMG_20240508_113633223_HDR
IMG_20240508_104103385
IMG_20240508_104103385


Literatur-Projektwoche im März

Im März beschäftigten sich alle Klassen unserer Schule eine Woche lang ausschließlich mit einem Buch und setzten sich auf vielfältige Weise unter Einbezug aller Sinne mit den literarischen Texten auseinander. Täglich wurde vier Schulstunden lang mit großer Begeisterung gelesen, gesungen, getanzt, gebacken, gepflanzt, geschrieben und gebastelt. Auch entwickelten die Kinder viele eigene kreative Ideen zum Buchinhalt, die sie fantasievoll umsetzten. Etwas Besonderes war in diesem Jahr die DAZ-Gruppe mit ihren fast 20 Kindern, die ihr Deutsch noch verbessern möchten und die in dieser Zusammensetzung ein passendes Angebot erhielten und zudem neue Freundschaften schließen konnten.

Am Freitagnachmittag wurden die Ergebnisse dann präsentiert und die stolzen Kinder konnten ihren Familien und Gästen in der Schule zeigen, was sie im Laufe der Woche erstellt und geleistet hatten. Es gab dort auch ein Quiz zu den verschiedenen Büchern. Alle Kinder, die bei diesem Quiz mitgemacht haben, nahmen an einer Buchverlosung teil, deren Preise uns großzügigerweise die Buchhandlung Kirch aus Wegberg gespendet hat. Danke! Und die Trostpreise spendet der Förderverein :) Auch danke!

In der Cafeteria konnten sich alle Gäste bei Kaffee und leckerem Kuchen über die Ausstellung austauschen. Danke, liebe Eltern, für die zahlreichen Kuchenspenden! Und außerdem wurde auch noch im Treppenhaus Musik gemacht, es gab einen Bücherflohmarkt, einen Schul-T-Shirt-Verkauf und eine Ugly-Doll-Ausstellung...

Das war auf jeden Fall eine gelungene Projektwoche! Der Tag der Präsentation zeigte, mit wie viel Eifer und Begeisterung die Kinder in der Woche gearbeitet haben und mit wie viel Stolz sie den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern ihre Ergebnisse präsentierten. Es gab so viele kreative Ideen zu bestaunen und liebevoll dekorierte Räume zu bewundern – das war einfach nur toll!

Hmmh - kann man wohl anhand der Fotos erraten, welche Bücher gelesen wurden?


Karneval und White Horse Theatre in unserer Schule 

On friday, White Horse Theatre visited our school. The actors performed the plays "Goggie" and "Dick Whittington". 

Monica has been sent into the garden to play. The garden is boring - no computer, no tablet, no mobile phone. But then Monica hears a strange noise - and Goggie appears!
Goggie takes Monica to the moon - to the bottom of the sea - to Africa - to the north pole. This highly entertaining play helps children to learn English; and shows them that if you use your imagination, you can fly anywhere you like...

20240211_150122590_iOS
20240211_150122590_iOS
20240209_074924531_iOS
20240209_074924531_iOS
20240209_075702211_iOS
20240209_075702211_iOS
20240209_080831563_iOS
20240209_080831563_iOS

The story of Dick Whittington is one of England's best-loved folk-tales. The young Dick arrives in London, with nothing to eat and no money. His only friend is his cat... but the cat helps Dick to become the richest man in London.

20240211_150149375_iOS
20240211_150149375_iOS
20240211_161123093_iOS
20240211_161123093_iOS
20240211_150202757_iOS
20240211_150202757_iOS

On old-women-thursday all the kinder came verkleidet to the schule. We feierten karneval in the gym and in the classrooms. The OKV and Maak Möt were with us and a lot of eltern throwing kamelle and making party. We had so much spaß! But - what a pity that we waren only erlaubt to learn English on Freitag after.

20240208_073842688_iOS
20240208_073842688_iOS
20240208_080028391_iOS
20240208_080028391_iOS
20240208_083713082_iOS
20240208_083713082_iOS
20240208_085247548_iOS
20240208_085247548_iOS
20240208_085421748_iOS
20240208_085421748_iOS
20240208_090821571_iOS
20240208_090821571_iOS
IMG_0759
IMG_0759
IMG_0766
IMG_0766
IMG_0781
IMG_0781


Glühwürmchen-Aktion am Lindbruch

Über 40 Grundschulen und über 170 Kindertageseinrichtungen aus dem Kreis Viersen waren am 12.12.2023 eingeladen, sich an der „Aktion Glühwürmchen“ zu beteiligen. Wir trafen uns mit ca. 30 Kindern und einigen Eltern um 7:30 Uhr am Lindbruch. Allen vorbeifahrenden Autos winkten die Kinder zu. Meist winkten die Autofahrerinnen und Autofahrer freundlich zurück und reduzierten die Geschwindigkeit. Einige aber fuhren viel zu schnell und ohne Rücksicht auf die Gefahr zwischen uns durch. Unfassbar! Wer sich einmal zu Zeiten des Berufsverkehrs dort hinstellt und die vorbeiflitzenden Autos beobachtet, kann erahnen, wie sich unsere Kinder auf dem Weg zur Schule fühlen.

Deswegen der Appell: Liebe Autofahrerinnen und Autofahrer, Seien Sie achtsam und halten Sie sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen. Seien Sie bitte besonders achtsam, wenn Sie abbiegen und wenn Sie Kinder sehen!

Und liebe Eltern, bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder mit gut reflektierender Kleidung ausgerüstet sind. Denn Sichtbarkeit schafft Sicherheit.


Nikolaus-Aktion des Fördervereins

In diesem Jahr war der Nikolaus zu Besuch - und er hatte nicht nur für jedes Kind eine Überraschung dabei, sondern schenkte auch noch der gesamten Schule einen Ausflug ins Bobbolandia! Darauf freuen wir uns sehr!


Tag der Begegnung am 10.11.2023

Am Freitag, dem 10 November, fand in der Schule am Lütterbach in Niederkrüchten der 1. Tag der Begegnung statt. Die Idee dahinter war, die Schulgemeinschaft zu stärken und die zugewanderten Familien besser in das Dorf- und Gemeindeleben einzubinden. Denn Integration findet nur im Miteinander statt. Der Tag war ein voller Erfolg, weil er die Schulgemeinschaft stärkte und sich über 200 Gäste über die Freizeitangebote in Niederkrüchten informieren und dabei miteinander ins Gespräch kommen konnten.
Nachdem die Grundschülerinnen und Grundschüler in den ersten beiden Schulstunden zu dem Buch „Das kleine WIR“ und zum Thema „Klassengemeinschaft“ gearbeitet hatten, trafen sich anschließend alle Kinder in der Turnhalle. Dort wurde das Puppentheater „Super Mario Bros.“ gezeigt. Alle Kinder hatten viel Spaß und halfen tatkräftig bei der Rettung des Pilzkönigreiches mit.
Danach begann in der Schule der Markt der Möglichkeiten, zu dem auch die Familien aller Kinder eingeladen waren. Sehr viele Vereine und Institutionen aus Niederkrüchten und der Umgebung stellten ihr Angebot vor. Sie boten dafür jede Menge Mitmachstationen und Infostände an. Die Kinder und ihre Familien konnten sich zum Beispiel über Sportangebote (Basketball, Tanzen, Leichtathletik, Yoga, Skaten, Schwimmen, Fußball) informieren. Auch Möglichkeiten zum Erlernen eines Instruments und andere Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche konnten kennengelernt und erste Kontakte geknüpft werden.
Zum Abschluss traten die Kinder der Schule mit mehreren Liedern und Tänzen auf, bevor es zum reichhaltigen internationalen Fingerfood-Mitbringbuffet ging.


Download: Übersicht über die Freizeitangebote Niederkrüchten


Sankt Martin in Niederkrüchten am 04.11.2023...

...mit ganz vielen Kindern unserer Schule und wunderschönen Laternen. Danke an den Martinsverein!


Sichtbarkeit schafft Sicherheit – Sicherheitskragen für die Erstklässler der Schule am Lütterbach in Niederkrüchten

Wie bereits in den Vorjahren unterstützt die Volksbank Viersen auch im neuen Schuljahr 23/24 die Kreisverkehrswacht Viersen durch die Ausgabe von auffälligen Sicherheitskragen an die Erstklässlerinnen und Erstklässler unserer Schule. Vor allem in der dunklen Jahreszeit, die nicht mehr lange auf sich warten lassen wird, können andere Verkehrsteilnehmer die i-Dötzchen nun bereits von Weitem sehen. Wir bedanken uns ganz herzlich!

Für weitere Infos bitte hier klicken.


Schulradeln 2023 - wir waren dabei! 


Auftritt beim Kinderfest im Elmpt am 10.09.2023

Am Sonntag, dem 10. September luden von 11 bis 15 Uhr wieder zahlreiche Stände und Aktionen rund um das Rathaus in Elmpt zum Mitmachen und Spaß haben ein. Vereine aus der Gemeinde stellten sich und ihr Angebot vor und eine Hüpfburg, Kinderschminken und andere Angebote sorgten für ganz viel Abwechslung.
Auf der Bühne traten zum Beispiel ein Zauber- und Ballonkünstler, die Kinderband „Exit Light“, das „Studio 1A“ und die „Freiweg Newcomers“ auf.
Und wir waren natürlich auch dabei! Fast ein Drittel unserer Schülerinnen und Schüler hatte sich für den Auftritt der Schule am Lütterbach gemeldet. Die Bühne war überfüllt und der Auftritt trotz großer Hitze zur Mittagszeit absolut mitreißend!